Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Wanderreisen Spezialist!
Startseite » Wander-Rundreisen

Wander-Rundreisen, Wanderreisen RundwanderungenWanderreisen Rundreisen

Wander Rundreisen sind eine der besten Möglichkeiten, eine Region gründlich kennen- und vielleicht ja auch lieben zu lernen. Die Intensität ist ein gutes Stück größer, wenn auf einem Rundkurs gewandert wird und zumindest der Ausgangs- und Zielort gleich mehrfach besichtigt werden kann. Die Möglichkeiten sind vielfältig und vor allem Deutschland und Österreich warten mit verschiedenen spannenden Reisezielen auf.

Rundreisen als Wanderungen, Wanderrundreisen

Wandern Sie auf Bornholm, dem kleinen Ferienparadies mit naturbelassenen weiten Stränden, aus dem Meer ragenden Klippenfelsen, hügeligen Wäldern, idyllischen Städtchen, die zum Bummeln einladen. Pinten, Pubs und Räuchereien, unzähligen Galerien und Kunstwerkstätten. Bornholm wird nicht zu Unrecht die „Sonnenscheininsel“ genannt.
Wandern Sie auf Bornholm, dem kleinen Ferienparadies mit naturbelassenen weiten Stränden, aus dem Meer ragenden Klippenfelsen, hügeligen Wäldern, idyllischen Städtchen, die zum Bummeln einladen. Pinten, Pubs und Räuchereien, unzähligen Galerien und Kunstwerkstätten liegen am Wegesrand der Wanderreise. Bornholm wird nicht zu Unrecht die „Sonnenscheininsel“ genannt.
Der Spessart ist ein Mittelgebirge und deutschlandweit eines der größten Waldgebiete – und ein Geheimtipp unter Wanderfreunden. Die sattgrüne Natur und das leicht hügelige Gelände werden umrahmt von erstklassigen Wanderwegen und zahlreichen Lehrpfaden. Immer wieder passiert man charakteristische fränkische Dörfer und Kleinstädte, die einem Märchenbuch entsprungen sein könnten. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, es geht los!
Fürstenberg an der Havel ist Ausgangspunkt ihrer Wanderreise auf dem Märkischen Landweg von der Havel bis zum Odertal. Ihr Startpunkt der Wandertour ist gut von Berlin aus der Bahn erreichbar. Die Uckermärkische Kleinstadt an der Havel liegt auf 3 Inseln und ist von den Seen Röblinsee, Baalensee und Schwedtsee umgeben. Von hieraus wandern sie durch die Wälder der Uckermark über ein weites und urwüchsiges Land. Durch die Schorfheide geht ihre Wanderung über Angermünde bis nach Stolpe an der Oder, wo sie vom dortigen Turm oder der Hanglage die Weite des Odertals mit seinen bis zum Horizont reichenden Auenwäldern erblicken.
Sie wandern zwischen der Streusiedlung Burg und der „heimlichen Hauptstadt“ Lübbenau auf romantischen Wegen entlang von kleinen Fließen, Spreewaldwiesen und alten Laubwäldern. Unterwegs erfahren Sie viel über die Sorben und zahlreiche urige Gasthöfe laden zur Einkehr ein. Erleben Sie auf der Wanderreise eines der schönsten Wandergebiete Deutschlands, welches aufgrund seiner Ebenheit bestens auch für unerfahrene und ältere Wanderer geeignet ist.
Ganz im Zeichen der Natur steht unser Klassiker an der Mecklenburgischen Seenplatte. Diese Rundwanderung führt Sie durch den Nationalpark entlang des größten deutschen Binnensees, die Müritz. Faszinierende Landschaft und die schmucken Städte machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Einmal zu Fuß um den größten deutschen See - warum nicht? Diese mehrtägige Wanderung führt Sie durch die Wälder und an die Seen des Müritz-Nationalparks, sowie durch das weite, offene Hügelland am Westufer der Müritz. Ruhe und Abgeschiedenheit wechseln mit dem quirligen Leben in den Häfen und Marinas. Eine Wander-Rundtour um den Tiefwarensee ergänzt die Müritz Wanderreise.
Gleich zwei Alpenlandschaften erkunden Sie bei dieser Wander-Rundreise von Bayern nach Salzburg. Die Wanderreise führt Sie auf der achttägigen Rundtour entlang wunderschöner Übergänge in den Bayerischen & Salzburger Alpen zu den nächstgelegenen Tälern. Gemütlichkeit beim Wandern genauso wie imposante Gesteinsformationen bestaunen ist inklusive. Fixer Tagespunkt auf jeder Wanderroute: der Abstecher in eine der vielen Almhütte, wo bereits ein kühles Bier oder spritziges „Kracherl“ auf Sie warten!
Die Zugspitze ist mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands, gehört zu den bekanntesten Bergzielen in den Alpen und kann sehr einfach per Seilbahn erklommen werden. Auf Ihrer Wanderreise umrunden Sie die Zugspitze, lernen dabei die schönsten Ansichten kennen und steuern wunderbare Wanderziele an. Abenteuerlich und sensationell sind die Durchquerungen der Klammen, die mit Ihren Wassermassen und Höhen sehr beeindruckend sind. Genießen Sie die Romantik der Almlandschaften und nehmen Sie sich Zeit für eine typisch bayerische Brotzeit. Auf beiden Seiten des Wettersteingebirges liegen schöne Ortschaften, die für ruhige Übernachtungen besonders geeignet sind.... und jeden Tag grüßt die Zugspitze mit einem neuen, frischen Ausblick!
Rügen ist ein Geheimtipp für Wanderfreunde. Kommen Sie mit uns zur Insel Hiddensee. Wandern Sie zum Kap Arkona über die Steilküste und durch den Dünenwald der Schaabe. Unvergesslich ist die Wanderreise durch den Nationalpark Jasmund über die Kreidesteilküste. Auch Binz, die Granitz und der Süden um Putbus werden Sie mit zauberhaften Winkeln und Wegen immer wieder begeistern.
Wenn Sie den umwerfenden Fernblick aufs Hochgebirge als Ihren ständigen Begleiter bezeichnen können, dann befinden Sie sich gerade auf der Wanderreise durch den wunderschönen Vinschgau. Zeit für eine Pause? Urige Almhütten, historische Bergdörfer und eine traditionelle Küche mit jeder Menge an Leckereien machen die Wanderrast umso verlockender. Lassen Sie Ihre Blicke über das saftig-grüne Tal schweifen und tauchen Sie ein in die gelebte Tradition im malerischen Südtirol.
Was will man mehr: romantische Dörfer, Blick auf geschichtsträchtige Burgen und Schlösser, eine von blühenden Weinreben und duftenden Apfelbäumen gesäumte Landschaft. Und als Tüpfelchen auf dem i noch ausgezeichnete Südtiroler Spezialitäten mit edlen Tropfen genießen. Schlendern Sie durch verwinkelte Laubengassen, und schnuppern Sie Stadtluft am lichtdurchfluteten Hochplateau Mölten. Das ist Südtirol, wie Sie es schon immer erleben wollten …
Auf dieser Winterwanderreise im Hochpustertal werden Sie das imposante Bergmassiv der Sextner Dolomiten und die weltberühmten Drei Zinnen bewundern. Nicht umsonst sind die Dolomiten zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt worden. Erleben Sie die idyllische Winterlandschaft des bekannten Sextner Tales, das atemberaubend schöne Pragser Tal und die Stille und frische Luft des naturbelassenen Hochplateaus der Plätzwiese. Sie wandern auf abwechslungsreichen Routen, stets mit herrlichem Dolomitenpanorama. Die Strecke wurde so konzipiert, dass sie sowohl für sportliche, als auch für wenig erfahrene Wanderer gut machbar ist.
Während Ihrer Langlaufreise durch die verschiedenen Täler des Hochpustertals werden Sie das imposante Bergmassiv der Sextner Dolomiten, und das weltberühmte UNESCO-Weltnaturerbe der Drei Zinnen bewundern. Sie starten meist direkt vom Hotel auf die Langlaufloipe und benötigen daher keine langen Transfers. Auf Ihrer Tour ins Fischleintal schweift Ihr Blick auf das Naturschauspiel der Sextner Sonnenuhr. Sie erleben das sonnige Gsieser Tal, das atemberaubend schöne Pragser Tal und die Ruhe des naturbelassenen Hochplateaus der Plätzwiese – 2.000 Meter über dem Meeresspiegel.
Die Rundwanderung durch das Piemont führt Sie an die zauberhaftesten Plätze der Region. Zum Beispiel nach Cravanzana, dem Zentrum der Haselnuss- und Kastanienproduktion. Oder nach Treiso, wohin schon die Römer gerne zum Urlaub von der dicht bevölkerten Hauptstadt Italiens geflüchtet sind. Wo auch immer es Ihnen auf der achttägigen Wanderreise gefällt: Bleiben Sie stehen, gönnen Sie sich eine Pause und genießen Sie die Gemächlichkeit der Region. Denn Genuss wird auf der Wanderwoche durch Piemont groß geschrieben!
Schroffe, aber auch liebliche Gipfel gibt es im Salzkammergut und oft verstecken sich zwischen ihnen idyllische Bergseen. Bleiben Sie ruhig einmal stehen und sehen Sie sich um – nur so erleben Sie diese wunderbare Landschaft ganz intensiv. Auf unserer Trekkingtour erwartet Sie eine Wanderung durch das Salzkammergut von West nach Ost. Entlang der Seen, wie dem Wolfgangsee, Mondsee, Irrsee, Fuschlsee und zu den bekanntesten Highlights der Region: dem Weissen Rössl in St. Wolfgang und die Kaiserstadt Bad Ischl.
Während der Wanderreise für Familien im Salzkammergut erwarten Sie herrliche Fernblicke auf den Wolfgangsee, ins Tote Gebirge, zum Dachsteingletscher und in die Hohen Tauern. Zwischendurch machen Sie immer wieder Rast auf einer der Almen. Dabei sollten Sie auf den Almen unbedingt mal regionale Spezialitäten wie Apfelstrudel oder Kaiserschmarrn probieren. Oder probieren Sie doch mal die typische Süßspeise der Osterhorn Berge: "Pofesen". Die vielen urigen Almen der Osterhorngruppe östlich von Salzburg erfreuen alle Kinderherzen. In diesem Wanderparadies finden Sie zahlreiche Routen für Groß und Klein auf blühenden Almwiesen. Beim Wandern über einsame Wanderwege, durch tiefe Gräben und hinauf in luftige Höhen entdecken Sie Kühe, Schafe und Pferde. Eine lustige Wanderwoche Almwandern für die ganze Familie!
Saftige Wiesen, mächtige Wälder und blaugrüne Seen. So erlebnisreich wie das Salzkammergut selbst ist auch unsere Wanderreise für Familien entlang von Flüssen & Seen. Sie starten direkt im Herzen des Salzkammergutes – in Bad Ischl. Erleben den Sinneswunderweg, finden Freunde im Streichelzoo oder haben Spaß beim Thermenbesuch – der Kurort aus Kaiserzeiten hat nichts von seinem Charme verloren. Dann folgen Sie beim Familienwandern den Spuren des Salzes in Richtung Ausseerland. Am glasklaren Altausseer See haben Sie genügend Zeit für Badepausen – und perfekt für ein einmaliges Selfie mit Panoramablick. Zum Hallstätter See gelangen Sie dann durch die Wildnis des Koppentals, Hängebrücken-Überquerung inklusive.
Meterhohe Gipfel, unzählige Sonnentage im Jahr und Seen, wohin man blickt: Das Bundesland Kärnten hat für einen ausgiebigen Wanderurlaub einiges zu bieten. Von Villach einmal quer über die Alpen, rund um die zahlreichen Seen und nach acht Tagen wieder zurück an den Ausgangspunkt: Das bietet die Wanderung im südlichsten Bundesland. Aber nicht nur die idyllische Landschaft ist absolut sehenswert. Auch die Kärntner mit ihrer entspannten Lebensphilosophie und ihrem Sinn für Genuss sollten Sie erlebt haben. Strahlen Sie mit der Sonne um die Wette, die sich in den glitzernden Seen spiegeln!
In der Wachau ist die Donau noch ein Stück schöner als anderswo. Das sanfte Klima und die steilen Hänge sind ideal für den Wein- und Obstanbau. Die Wanderreise führt auf den Spuren des Weitwanderwegs „Welterbesteig Wachau“ entlang der Höhenzüge der Donau. Auf den abwechslungsreichen Wanderrouten genießen Sie traumhafte Ausblicke auf eine der ältesten Kulturlandschaften von Österreich mit den charakteristischen Weinterrassen, Marillengärten und dem imposanten Donau-Strom im Tal. Vorbei an schroffen Felsen, zahlreichen Aussichtswarten und über sanfte Hügel wandern Sie durch duftende Weinberge. Besonders schön und einladend sind die kleinen Ortschaften in der Wachau, die neben dem Wein auch die berühmten Marillenpalatschinken als puren Genuss anbieten.
23 Gemeinden im Salzkammergut wurden gemeinsam zur Kulturhauptstadt Europas 2024 auserkoren. Das ist einmalig in der Geschichte dieser europäischen Kulturinitiative. Ihre individuelle Wandertour führt Sie an Orte, die spannende Geschichten zu erzählen wissen. Sie genießen Schmankerl in Wirtshäusern, die zur Bühne werden und lernen Menschen kennen, die tief mit Traditionen verwurzelt sind. Und das alles in einer Landschaft, bestehend aus alpiner Bergwelt und trinkwasserreinen Badeseen. Sie werden sehen: Am Ende der Salzkammergut Wandertour haben Sie eine neue Herzensregion für sich entdeckt.
Das Salzkammergut lockt Besucher aus aller Welt durch das fantastische Zusammenspiel aus alpiner Bergwelt und trinkwasserreinen Badeseen. Diese Wanderwoche im Salzkammergut führt entlang der bekanntesten Seen zu den schönsten Plätzen der Region. Staunen Sie in Ihrem Wanderurlaub in Österreich über die grandiosen Naturlandschaften entlang von Traunsee, Mondsee, Wolfgangsee, Hallstätter See und dem Ausseer See. Sie werden sehen: Am Ende der Salzkammergut Seenwanderung haben Sie eine neue Herzensregion auf Ihrer Wanderreise für sich entdeckt.
Das Ausseerland ist umgeben von Bergen und nur über Pässe erreichbar. Dadurch haben sich außergewöhnliche Bräuche erhalten und die Landschaft ist ein Juwel. Auf Höhenwegen wandern Sie zu beeindruckenden Almlandschaften und Seen. Die Tauplitzalm, "die Alm" wie sie von den Einheimischen liebevoll genannt wird, ist das größte Seenhochplateau Mitteleuropas und befindet sich im Gebirgsstock des "Toten Gebirges". Wanderreise in einer ganz außergewöhnlich schönen und naturbelassenen Region genießen, die seine Besucher mit zerklüfteten Berggipfeln und kristallklaren Seen in seinen Bann zieht.
Wanderreise Rundreise hoch oben auf knapp 3.000 Metern Seehöhe ragt die „Majestät“ unter den Bergen empor: der Dachstein. Der imposante doppelgipflige Gletscher trennt die österreichischen Bundesländer Steiermark, Salzburg und Oberösterreich und ist dank seiner prachtvollen Schönheit ein beliebtes Trekkinggebiet. Der Dachstein Höhenrundwanderweg glänzt durch abgeschiedene Täler, Almen und Hochflächen, die mit ihrer Einsamkeit und Stille jedes Wanderherz höherschlagen lassen.
Wanderurlaub am Donausteig – einfach sagenhaft! Gipfelsturm auf den Predigtstuhl und auf den Wetzlstein – zwei der sieben Donausteig-Gipfel. Auf diesem genussvollen Wanderweg in Oberösterreich wandern Sie aus dem herrlichen Donauengtal über den Predigstuhl und das Sarmingbachtal in die stimmungsvolle Hügellandschaft des Waldhausener Beckens über Wetzlstein nach Bad Kreuzen. Durch die Wolfsschlucht gelangen Sie am Donausteig-Wanderweg hinunter an die Donau nach Grein. Einst von den Schiffsleuten gefürchtet wegen seiner tückischen Wasserstrudel, folgen Sie heute den Wanderrouten durch dieses spannende Stück Donaugeschichte – von Grein über St. Nikola nach Sarmingstein.
Der Donausteig ist ein Abenteuerspielplatz für Trailrunner, die ihre Runden auf bewaldeten Pfaden in der Donauregion in Oberösterreich drehen und mit viel Geschick Klammen und Schluchten – etwa die Wolfsschlucht bei Bad Kreuzen oder die Stillensteinklamm bei Grein – bezwingen. Trailrunning Reise in traumhafter Naturkulisse, mit Gipfelstürmen auf Predigtstuhl und Wetzlstein und atemberaubenden Ausblicken in den sagenhaften Strudengau
Schroffe, aber auch liebliche Gipfel gibt es im Salzkammergut und oft verstecken sich zwischen ihnen idyllische Bergseen. Bleiben Sie ruhig einmal stehen und sehen Sie sich um – nur so erleben Sie diese wunderbare Landschaft ganz intensiv. Auf unserer Trekkingtour erwartet Sie eine Wanderung durch das Salzkammergut von West nach Ost. Entlang von zehn Seen, wie dem Wolfgangsee, Mondsee, Irrsee, Fuschlsee und zu den bekanntesten Highlights der Region: dem Weissen Rössl in St. Wolfgang, die Kaiserstadt Bad Ischl sowie der „schönste Seeort der Welt“, Hallstatt. Ein ganz besonderer Ausflug auf der Wanderreise führt Sie ins liebliche Ausseerland, ein Kleinod im Salzkammergut, in dem die Zeit noch etwas langsamer vergeht.
Täglich grüßt eine neue, beeindruckende Bergkulisse, jeden Tag ein neues Gebirge! Wenn Sie sich das wünschen, dann ist die Höhenwanderung in den Salzburger Gipfeln und Kitzbüheler Alpen genau das Richtige für Sie. Sei es das Steinerne Meer mit den schroffen Gipfeln der Leoganger und Loferer Steinberge oder der Doppelgipfel der Pinzgauer Grasberge. Auf der Wandertour erhaschen Sie Ausblicke auf Österreichs höchste Gipfel und genießen Pinzgauer Gaumenfreuden.
"Kein schöner Land in dieser Zeit" lautet ein altes Volkslied. Wohl kaum ein anderer Landstrich kann dies so für sich in Anspruch nehmen wie das Salzkammergut. Die Berge und die malerischen Ortschaften gehören wohl zu den schönsten landschaftlichen Schätzen dieser Welt. Die Wanderreise zu den zauberhaften Seen und gelebte Traditionen versetzen Sie zurück in längst vergangene Zeiten. Diese Einzigartigkeit hat auch die UNESCO erkannt und der Region Hallstatt das Prädikat eines Natur- und Weltkulturerbes zuerkannt. Wie Kaiserin Sissi sollten auch Sie die verführerischen Torten und Kuchen in stilvollen Konditoreien genießen und die kulinarischen Leckerbissen der Region verkosten. Am Ende dieser Reise werden Sie sich wie der selige Franz Josef fühlen. Wanderreise Salzkammergut - Idyllische Seen, Kaiserstadt und Weltkulturerbe
Erfreuen Sie sich bei der Wanderreise Almwandern Salzkammergut der Fernblicke auf den Wolfgangsee, ins Tote Gebirge, zum Dachsteingletscher und in die Hohen Tauern und genießen Sie bei einer Rast auf einer der zahlreichen Almen regionale Spezialitäten wie Apfelstrudel, Kaiserschmarrn und die köstlichen „Pofesen“, eine Süßspeise besonders typisch für die Osterhorn-Berge! Die Osterhorngruppe ist ein grünes Berggebiet östlich von Salzburg mit besonders vielen und vor allem sehr lieblichen wie urigen Almen.
"Kein schöner Land in dieser Zeit" lautet ein altes Volkslied. Wohl kaum ein anderer Landstrich kann dies so für sich in Anspruch nehmen wie das Salzkammergut. Die Berge und die malerischen Ortschaften gehören wohl zu den schönsten landschaftlichen Schätzen dieser Welt. Wanderreise zu den zauberhaften Seen und gelebte Traditionen versetzen Sie zurück in längst vergangene Zeiten. Diese Einzigartigkeit hat auch die UNESCO erkannt und der Region Hallstatt das Prädikat eines Natur- und Weltkulturerbes zuerkannt. Wie Kaiserin Sissi sollten auch Sie die verführerischen Torten und Kuchen in stilvollen Konditoreien genießen und die kulinarischen Leckerbissen der Region verkosten. Am Ende dieser Reise werden Sie sich wie der selige Franz Josef fühlen.
Nebelwälder, dunkles Lavagestein und sonnendurchflutete Bananenplantagen. Klingt nach unterschiedlichen Urlaubsgebieten? Nein! Die Insel Madeira, unweit von Lissabon im Atlantik, bietet ein buntes Allerlei für Botaniker, Wanderfreunde oder Genussliebhaber. An acht Tagen erkunden Sie auf der Wanderrundreise von Porto da Cruz bis in die Hauptstadt Funchal die vielseitige Insel. Sie wandern durch die Hochebene Paul da Serra, suchen Schatten in den Lorbeerwäldern und nehmen ein entspannendes Bad im schwarzen Lavagestein.
 

Wanderrundreisen in der Alpenregion

Wer auf der Suche nach einer Wander Rundreise ist, wird vor allem in der Alpenregion sowie den Voralpen fündig. Wenn man so will, zählt hier auch der Donausteig hinzu, wo sowohl Predigtstuhl als auch Wetzlstein als Berggipfel erwandert werden. Die Landschaft ist hügelig doch sind die Wandertouren keineswegs zu anspruchsvoll. Gewandert wird in Oberösterreich und zwar von Sarmingstein über Grein zurück nach Sarmingstein. Sportlicher geht es beim Trailrunning zu, das ebenfalls in die Kategorie Wander Rundreisen fällt und derselben Route folgt.

Etwas gemütlicher ist das Wandern durch die Region Salzkammergut. Auch hier bestimmen Berge die Landschaft und immer wieder laden Bergseen mit ihren kristallklaren Wasser zu einem erfrischenden Bad. Wander Rundreisen sind hier gleichzeitig Seentouren mit dem Traunsee als Ausgangspunkt. Auch eignet sich das Salzkammergut als Genussregion mit einzigartigen Kuchen, Torten und Mehlspeisen. Ein absolutes Highlight ist der Ort Hallstatt dessen Region zum Natur- und Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Eher alpiner Natur sind Wander Rundreisen an den Salzburger Gipfeln, in den Kitzbüheler Alpen oder auch entlang des Dachsteins. Mehr als 3.000 Meter ragt dieser beeindruckende Berg in die Höhe und hat sich zurecht den Namen einer „Majestät“ verdient. Selbiges gilt sicher auch für die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands, der fast ein Dreitausender ist und sehr schöne Wanderregionen bietet.

Wander Rundreisen in Kärnten und Italien

Zugegeben: auch Kärnten und Südtirol lassen sich mit Fug und Recht noch als alpine Regionen bezeichnen. Es ist hier jedoch so, dass nicht die Berge allein die Wander Rundreisen prägen, sondern ein ganz eigener Charakter vorherrscht. In Südtirol wähnt man sich bereits voll und ganz in Italien und darf sich auf Weinreben sowie Apfelbäume und leckere Spezialitäten freuen. Die Wander Rundreisen beginnen und enden in Meran und eröffnen immer wieder Blicke auf die schneebedeckten Dolomiten.

Weiter südlich lockt das Piemont, wo Haselnüsse und Kastanien gedeihen. Ausgangs- und Endpunkt ist das berühmte Alba und damit eine Stadt, die unter anderem für ihre Trüffel bekannt ist. Auf dem Programm stehen aber noch mehr kulinarisch bedeutende Orte, darunter auch Barolo und Barbaresco.

Weitere Wander-Rundreisen

Und sonst? Natürlich finden sich Wander Rundreisen auch noch in anderen Regionen der Welt. Wie wäre es beispielsweise mit Portugal, genauer gesagt mit der Atlantikinsel Madeira. Dieser Ort wirkt wie verzaubert und hat Nebelwälder, Bananenplantagen und viel dunkles Lavagestein. Die Reise umfasst sowohl die Küstenregion als auch das gebirgige Inselinnere und zu den Zielen gehören Porto da Cruz als Ausgangspunkt und die nah gelegene Inselhauptstadt Funchal, wo der Rundweg endet. Dazwischen wird die Insel sprichwörtlich umrundet.

Abgerundet wird die lange Liste an Wander Rundreisen durch den Müritz Nationalpark. Die Müritz ist Deutschlands größter See und hier bietet sich ein Umrunden geradezu an. Los geht es in Waren an der Müritz und von dort in Richtung Süden mit Stationen in Schwarzenhof, Boek, Mirow sowie Röbel. Wem das zu weit ist, kann die Wandertour problemlos mit einer Schifffahrt abkürzen, was sowohl ab Röbel oder auch Klink möglich ist.